Just in time

Auch bekannt als bedarfssynchrone Produktion, bezeichnet Just in time eines der 8 Organisatorischen Grundprinzipien, bei dem nach 4 Kriterien gefertigt wird:
Richtige Menge, Qualität, Ort und Anzahl.
Auch auf den Bürobereich ist das Prinzip übertragbar, bezogen auf den Arbeits- und Informationsfluss.

« Zurück zum Glossar