Phasenmodell

Auch bekannt als Wasserfallmodell stellt ein Phasenmodell die verschiedenen Phasen eines Projektes dar. Diese unterschiedlichen Abschnitte sind wichtig, um komplexe Projekte durchzuplanen und diese so reibungslos wie möglich auszuführen.

Als Grundlage gilt das 3-Phasenmodell der Veränderung von Kurt Lewin. Darauf aufbauend wurden zahlreiche Weiterentwicklungen dieses Modells entwickelt. Phasenmodelle beschreiben die typischen Phasen vor, während und nach Veränderungsprojekten. ChangePartner verwendet insbesondere das weiterentwickelte Wellenmodell der Veränderung nach Lynch/Kordis.

« Zurück zum Glossar